Sie befinden sich hier

Inhalt

Unser Elternrat


Der Elternrat einer Kindertagesstätte bildet sich gemäß KiföG M-V §8 Absatz 2-5 aus den Eltern, die in den Elternversammlungen zur Vertretung der Gruppen gewählt werden.


Der Elternrat wählt dann eigenständig aus seiner Mitte einen Vorstand dem ein vorsitzendes Mitglied und zwei weitere Mitglieder angehören.


Aufgabe des jeweiligen Rates ist es, bei wesentlichen Angelegenheiten der Kita mitzuwirken; zum Beispiel, bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption, bei den Regelungen der  Öffnungszeiten und bei der Essenversorgung der Kinder.


Im Wesentlichen fördert und unterstützt unser Elternrat die Zusammenarbeit der Eltern mit den Erzieher/innen zum Wohl aller Kinder.

In unserer Kindertagesstätte treffen sich einmal im Monat alle Elternratsmitglieder mit der stellvertretenden Leitung. In konstruktiven Gesprächen wird die Arbeit in der Kita transparent für alle Beteiligten dargestellt. Gemeinsam sprechen wir über den §7 des KiföG M-V; die Umsetzung der Einbeziehung der Kinder in das Alltagsgeschehen der Kindertageseinrichtung. Auch Fragen aus dem Kitaalltag gehören mit in die Gesprächsrunde, genauso wie die Vorbereitung und Durchführung von Festen und Feiern, wie beispielsweise unsere „Heuwegolympiade“.


Der Elternrat bildet gemeinsam mit dem Team das Fundament für eine gute Bildungs- und Erziehungspartnerschaft in unserer Kindertagesstätte.