Sie befinden sich hier

22.07.2020 11:00

In Between? Image and memory -

Ausstellung mit fotografischen Arbeiten eines internationalen Studierendenprojektes am Erinnerungsort Piasnitzer Wald (Piaśnica) zu Gast in Stralsund

Studierende aus sieben europäischen Ländern trafen sich im August 2019 zu einem Fotografie- und Geschichtsworkshop in der Kaschubei, westlich von Danzig in der historischen Grenzregion Pommerellen.

Im Piasnitzer Wald, wenige Kilometer von Neustadt (Wejherowo) entfernt, wurden zu Beginn des Zweiten Weltkrieges Tausende von Menschen unterschiedlicher Herkunft durch die Nationalsozialisten umgebracht. Zu den Opfern zählten Patienten der pommerschen Landesheilanstalt Stralsund.

Mit den künstlerischen Mitteln der Fotografie beschreiben die Studierenden ihre individuelle Wahrnehmung des Erinnerungsortes im Piasnitzer Wald, der Kraft der Natur, der verborgenen Geschichte der Opfer.

Die Ergebnisse können nach Präsentationen in Neustadt (Wejherowo) und Warschau (Warszawa) jetzt auch in Stralsund betrachtet werden.

Die Ausstellung ist ab sofort bis zum 30.08.2020 im Turm der Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund (Dienstag – Sonntag 11:00 – 16:30 Uhr) zu sehen.

Da die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sowie Projektpartner verteilt über ganz Europa leben, findet die Vernissage online am 1. August statt in Form von Audiobeiträgen.