Sie befinden sich hier

16.04.2021 13:05

Kinderdorf 2021 abgesagt

Aufgrund der gegenwärtigen Situation kann das geplante Kinderdorf 2021 nicht stattfinden.

Von: KDW Stralsund

Nach langem Hoffen auf Lockerungen der Corona-Einschränkungen, haben wir uns nun dazu entschieden das diesjährige Kinderdorf 2021 abzusagen. "Das bedauern wir sehr." sagt Julia Meiser, Einsatzstellenleitung.

Selbst wenn sich die Lage bis zu den Sommerferien lockert, könnte das Team mit den Akteuren nicht die Hygieneanforderungen mit der geplanten Menge an Kindern und Ehrenamtlichen umsetzen. Denn durch die Einhaltung der Hygieneanforderungen würde die gewohnte Qualität sowie das, was das Kinderdorf ausmacht, leiden.

Sobald absehbar ist, ob und wann Ferienangebote durchgeführt werden können oder die Kinder- und Jugendclubs der fünf Gemeinden Groß Kordshagen, Jakobsdorf, Lüssow, Steinhagen, Zarrendorf wieder öffnen dürfen, informiert das Team der Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit im Amtsbereich Niepars über die Webseite sowie die Facebookseite.

"Wir sind sehr traurig, dass wir diese Entscheidung treffen mussten und bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfer*innen, Unterstützer*innen und Bürgermeister*innen. Wir möchten uns auch für euer Verständnis in dieser schwierigen Situation bedanken." meint Julia Meiser.

Auch im vergangenen Jahr musste das Kinderdorf abgesagt werden.

Mehr Infos zu dem Kinderdorf