Sie befinden sich hier

Inhalt

Mehrgenerationenhaus Stralsund

Unser Mehrgenerationenhaus Stralsund ist kein Wohnprojekt, sondern Begegnungsort und Anlaufstelle für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft.

Im offenen Treff, der gleichzeitig der Raum des integrativen Freizeittreffs ist, kommen die Besucherinnen und Besucher zum Kennenlernen und Austauschen zusammen.

Menschen aller Generationen können durch freiwilliges Engagement teilhaben und sich einbringen.

Die Angebote unseres Hauses leben von der Kreativität und den Interessen der Menschen, die uns besuchen und aktiv werden.

Das Miteinander in unserem Mehrgenerationenhaus ist so wertvoll, weil behinderte und nicht behinderte Menschen sich ungezwungen austauschen und in natürliche soziale Prozesse eingebunden sind.

Die feierliche Eröffnung fand am 23.04.2008 durch die damalige Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Frau Ursula von der Leyen statt.

Angebote

Offener Treff mit Café von Mo. bis Fr. 13:00 - 19:00 Uhr

  • Computertraining für ältere Menschen
  • Großer Spielenachmittag (1. Mittwoch im Monat, 16:00 Uhr)
  • Handarbeitsgruppe (erster Donnerstag im Monat, 13:30 Uhr)
  • Internetstammtisch
  • Körperbehindertenkreis (letzter Freitag im Monat, 15:00 Uhr)
  • Leseklub (zweiter Montag im Monat, 16:00 Uhr)
  • Montagsmaler (jeden Donnerstag, 16:00 Uhr)
  • Treff Angehöriger Demenzerkrankter (dritter Dienstag im Monat, 09:30 Uhr)
  • Helferkreis Ehrenamtlicher für Menschen mit Demenz
  • seniorTrainerAgentur
Besucheranschrift
Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
Mehrgenerationenhaus Stralsund
Einsatzstellenleitung: Susanne Tessendorf
Katharinenberg 35
18439 Stralsund
Tel.: 038 31 - 38 34 39
Email: mgh@kdw-hst.de