Sie befinden sich hier

Inhalt

FAST alles ist anders ...

ABER wir haben weiterhin Mo-Fr unsere Türen im Großen Diebsteig 3 für Euch geöffnet!

Gruppenarbeit gibt es derzeit nicht, aber

  • EINZEL-beratungen (auch "to go" mit Abstand und im Sonnenschein) und
  • EINZEL-trainings,
  • EINZEL-unterstützung bei Arbeiten am Rechner,
  • Druck- und Kopiermöglichkeiten für wichtige Unterlagen etc.

Einfach 0173 - 3880517 anrufen und eine Zeit vereinbaren!

Die Jugendberufshilfe

In der Arbeit der Jugendberufshilfe (JBH) des Kreisdiakonischen Werkes Stralsund geht es um intensive Unterstützung von Jugendlichen, besonders aber benachteiligten Jugendlichen, beim Übergang von der Schule in die Arbeitswelt bzw. von der Arbeitslosigkeit in ein Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis.

Um diese Phase erfolgreich unterstützen und gestalten zu können, arbeitet die JBH auf unterschiedlichen Ebenen, wie der Einzel- und Gruppenarbeit mit Jugendlichen, der Kooperationen und Netzwerkarbeit sowie die Entwicklung und Durchführung von berufsorientierten Projekten.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Beratung zur Berufsorientierung und zum Angebot des Bewerbertrainings.

Und 2020 gibt es wieder spannende Projekte, die Einblicke in viele Berufe ermöglichen. Um nur einige Schlagworte zu nennen: Biene, Backsteinofen, Fotos aus deiner Perspektive. Gleich hier mehr erfahren über die Projekte 2020 der Jugendberufshilfe.

Die Jugendberufshilfe wird seit 2012 durch Mittel des Europäischen Sozialfonds, den Landkreis Vorpommern-Rügen, die Hansestadt Stralsund sowie Eigenmittel des Kreisdiakonischen Werkes Stralsund e.V. finanziert. Sie untersteht dem Fachbereich Jugendarbeit.

Warum Kooperationen und Netzwerkarbeit?

Unser Ziel ist es, über ein gut funktionierendes Verbindungsnetz möglichst vieler Akteure überschaubare und gangbare Unterstützungswege zu schaffen und Einzelfallhilfen möglichst optimal zu gestalten.

Schulen, Bildungsträger, Arbeitgeber, Arbeitsagentur, Jobcenter, Fachdienst Jugend, Landkreis Vorpommern-Rügen (LKVR) und institutionalisierte Arbeitskreise sowie das Regionale Übergangsmanagement sind unsere Ansprech- und Kooperationspartner. Gute Kontakte zu Ihnen bedeuten einfachere Wege für die zu betreuenden Jugendlichen.

So wird, besonders bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen, eng mit nachstehenden Institutionen kooperiert: Stralsunder Mittelstandsverein, Kreishandwerkerschaft Stralsund - Rügen, Industrie- und Handelskammer Stralsund.

Die JBH hat ebenfalls die Aufgabe, Lobbyarbeit für ihre Zielgruppe zu betreiben, um deren gesellschaftliche Konditionen besser zu gestalten. Dies erfolgt durch Mitarbeit in und Kooperationen mit entsprechenden Arbeitskreisen, Konferenzen und Gremien.
Sie ist vertreten in den Arbeitskreisen Schule-Wirtschaft in Stralsund und Grimmen sowie dem Arbeitskreis Jugendsozialarbeit des LKVR. Darüber hinaus arbeitet die Jugendberufshilfe seit 2014 mit im Berufswahlsiegel MV. Das ist eine Initiative der Sozialpartner zur Qualitätssicherung der Berufs- und Studienorientierung in den Schulen.

Team & Kontakt

Besucheranschrift
Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
Jugendberufshilfe
Einsatzstelle: Mechthild Helms
Großer Diebsteig 3
18439 Stralsund
Tel.: 0 38 31 - 28 26 60
Mobil: 0173 - 38 80 517
Email: mechthild.helms@remove-this.kdw-hst.de
Öffnungszeiten
Bitte vereinbaren Sie einen
Termin mit uns oder sprechen
Sie uns auf den Anrufbeantworter.
Wir rufen zurück.