Sie befinden sich hier

Inhalt

Highlights

Geplante Feiern und Projekte 2019

 

JAHRESÜBERBLICK:

04. - 06.02.2019 (Winterferien)

Mahlzeit! Die Rezepte. Buch- und Kartengestaltung mit dem Stadtteiltreff Heuboden

3 Tage – 2 Übernachtungen im E-Werk Sassnitz

Wir haben im letzten Jahr sehr leckere Lieblingsrezepte unserer Heubodenbesucher und -gäste gekocht und genossen. Dazu werden in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit den Fachleuten der Spielkartenfabrik Stralsund ein Rezeptbuch UND ein Kartenspiel entstehen und DU darfst daran mitwirken. Es ist ein Jahresprojekt, das in den Februarferien begonnen und in den Herbstferien vollendet wird. Diese Anmeldung gilt für die Winterferien. Die Teilnahme am weiteren Projektverlauf ist erwünscht und wäre bis zur Vollendung auch für das eigene Erleben des Ergebnisses zu empfehlen, ist aber keine Verpflichtung.

Wir starten mit 3 Ferientagen im wunderschönen E-Werk Sassnitz. In drei Modulen je 3 h werden wir von den Kollegen der SpiFa in die Besonderheiten der Buchgestaltung eingeführt und beginnen mit der Seitengestaltung. Dazu gehört z.B. die Arbeit am PC und mit bestimmten Programmen, die kreative Überlegung zu der Gestaltung von Lebensmitteln mittels Drucktechniken.

Weitere Informationen und der Anmeldebogen zum Projekt „Mahlzeit! Die Rezepte.“ finden Sie in der Bildleiste rechts.

 

 

Winterferien (2. Ferienwoche) im Stadtteiltreff Heuboden 12.02./13.02./14.02.

3 D ZEIT. 2019

Gestalten witziger Winterbasteleien

Flachatmen ist ja gut und schön… wir wollen aber in die Breite und Höhe und mit euch, Papier, Schere, Kleber, Kreativität und im Miteinander überraschende Winterkarten und Sterne herstellen.

Wir starten zu Ferienausschlafzeiten um 10 Uhr und gehen zum Mittag in „Die Halle“, der Mittagsversorgung im C. Heydemann-Ring.

Seid dabei und lasst euch verblüffen!

Eigenbeitrag für Basteln und Mittag: 3 Euro / Tag

Weitere Informationen finden Sie in der Bildleiste rechts.

 

 

01. - 05.07.2019 erste Sommerferienwoche

Nach uns die Sintflut!? Segeln mit dem Stadtteiltreff Heuboden

Was passiert eigentlich in Stralsund am Sund, wenn sich der Klimawandel weiterhin so erschreckend rasant entwickelt? Und: was können wir schon jetzt und mit einfachen Mitteln tun, um dem entgegenzuwirken? Denn wenn wir auch noch so gern auf dem Wasser unterwegs sind: unsere Umwelt ist bedroht.

Um diese und die schützenswerten Umweltthemen soll es in dieser Segelwoche gehen. Kinder und Jugendliche von 9-18 Jahren können in dieser Woche Einblick in den maritimen Segelsport erhalten, Seeluft schnuppern und an Bord eines Kutters die Gegend von Wasserseite aus erkunden. Auf dem Kutter, der vom Dänholm aus startet, wird jede Hand gebraucht – alle werden für eine Woche zu Matrosen und unser Kapitän Hendrick Behrendt (Segellehrer an der Segelschule Dänholm) wird uns dazu „ausbilden“ bzw. schon erfahrene Segler dürfen ihr Wissen unter Beweis stellen. Auf dem Begleitmotorboot können unter fachlicher Anleitung abwechselnd erste Erfahrungen im Führen von Motorbooten gesammelt werden. Dabei geht es neben dem Kennenlernen der Technik um Rettungsübungen wie z.B. Mann über Bord. Wir legen an geeigneter Stelle zum Baden / Üben an und segeln danach weiter, wohin der Wind uns treibt – z.B. rund um den Dänholm bzw. in Richtung Neuhof. Wieder im Hafen lernen wir, wie das Boot abgetakelt und aufgeräumt wird, so dass es am nächsten Tag wieder startklar ist. Wir stärken uns bei Picknick und kühlen Getränken und lassen das Erlebnis gemütlich ausklingen, bis die Wiese unter unseren Füßen nicht mehr wankt. Am letzten Projekttag wird es eine kleine Sommerprüfung zum erlernten Wissen und Können geben und schließlich erhält jeder Teilnehmer ein Segel-Zertifikat.

Segelerfahrung nicht notwendig, Schwimmstufe Bedingung, Schwimmwesten für alle werden gestellt. Mindestalter 9 Jahre.

Weitere Informationen und der Anmeldebogen zur Segelwoche finden Sie in der Bildleiste rechts.

 

 

(Änderungen vorbehalten und sehr wahrscheinlich, da unsere Aktionen partizipativ von den Kindern und Jugendlichen mitgeplant und entschieden werden)