Sie befinden sich hier

17.09.2021 09:10

Mittwoch (22.9.) ist Herbstfest in Grünhufe

Eröffnung der Interkulturellen Wochen mit geistlichem Auftakt, Obsternte und buntem Programm

Von: KDW Stralsund

(Stralsund-Grünhufe) Wieder Beieinander zu sein, Zeit für ein Miteinander zu haben, gemeinsam feiern - der Bedarf ist riesig. Und so haben Organisatoren ganz verschiedener Einrichtungen, Anwohner und Anwohnerinnen einen denkwürdigen Tag für Grünhufe vorbereitet. Bei der jährlichen Obsternte auf der Obstwiese wird es frisch gepressten Apfelsaft geben.

An zahlreiche Mitmach-Ständen können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene sich beteiligen. Mitten auf dem Boulevard umrahmt die Band "Seaside" das Herbstfest. Dort auf der Bühne werden um 15 Uhr Herbstfest, Obsternte und die Interkulturellen Wochen durch die Kirchen der Stadt und den Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow eröffnet.

Die Interkulturelle Woche geht auf eine frühere kirchliche Initiative, um Menschen zusammenzubringen zurück. Es gibt bei Obsternte und Herbstfest von Obstwiese über die Promenade bis zum NBZ Auferstehungskirche viele Überraschungen wie u.v.a. Kremser Fahrten. Das Fest endet mit einem Konzert von "Seaside" ab ca. 17.30 Uhr an der Bühne.

Die Veranstalter um Kreisdiakonie, Kirchen und Hansestadt Stralsund, vertreten durch die Stadtteilkoordination Grünhufe: "Wir sehen uns Mittwoch!"