Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot Sozialpädagoge (m/w/d) für die Einsatzstelle: "Maritime Lernwerkstatt" in Stralsund

Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. besetzt zum 01. Mai 2020 die Stelleeines Sozialpädagogen (m/w/d) für seine Einsatzstelle: "Maritime Lernwerkstatt" in Stralsund.

Im Rahmen einer Anstellung, mit einer durchschnittlichen, regelmäßigen, wöchentlichen Arbeitszeit von gegenwärtig bis zu 30 Stunden, suchen wir eine/n qualifizierte/n wie engagierte/n Sozialpädagogen (staatl. anerkannter Erzieher/Heilerziehungspfleger) mit Leitungskompetenz für unsere Einsatzstelle "Maritime Lernwerkstatt". Bei der "Maritimen Lernwerkstatt" handelt es sich um eine Gruppenmaßnahme nach § 45 SGB III (Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung, mit Schwerpunkt Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen).


Wir wünschen bzw. erwarten:

  • Wahrnehmung der Leitungsaufgaben, u.a. Teamberatungen, Gremien-, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit sowie Personalführung und Personalentwicklung
  • Federführung bei der Konzeptionsfortschreibung und -umsetzung, sowie der Weiterentwicklung der fachlichen Qualität in einem Qualitätsmanagementsystems (nach AZAV)
  • Initiierung situativer Projektarbeit, vor allem auf dem Hintergrund der konzeptionellen Grundlagen
  • Wahrnehmung der Verwaltungsaufgaben, u.a. Budgetverantwortung, ggf. Antrags-, Rechnungs- und Nachweiswesen sowie Steuerung von Auslastung und Belegung
  • Eigenverantwortlichkeit, Begeisterungsfähigkeit, Kreativität, Durchsetzungsfähigkeit als auch die Bereitschaft Konflikte konstruktiv anzugehen
  • Freude an einer Zusammenarbeit mit der ansässigen Kirchengemeinde, der Stadt Stralsund, anderen relevanten Partnern, besonders der Agentur für Arbeit/dem Jobcenter, als auch trägerintern
  • Gruppenarbeitskenntnisse, Methodenvielfalt und Teamfähigkeit
  • nach Möglichkeit Mitgliedschaft in einer der ACK angehörenden Kirche
  • erweitertes aktuelles Führungszeugnis
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (u.a. Word, Excel)
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten:

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team mit derzeit drei Mitarbeitenden
  • Gestaltungsfreiräume in der inhaltlich-konzeptionellen Arbeit
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Deutschland, Entgeltgruppe
  • Einbindung in einen "beweglichen" Diakonieverein, tätig in unserem Landkreis
  • eine Mitarbeitervertretung, aus der Mitte der Mitarbeitenden gewählt
  • jährliche Mitarbeitervollversammlungen mit transparenten Geschäftsführungsbericht
  • transparente Jahres-Sitzungspläne über die in der Regel monatlich tagenden
    Leitungsebenen: Vorstand, Geschäftsführung, Bereichsleitungen und Teamleitungen
  • geregelte Jahressonderzahlung, sowie geregelte bezahlte Dienstbefreiungen
  • angemessene Urlaubsregelungen (30 Tage)
  • Jubiläumszuwendungen nach 10, 25 und 40 Jahren Dienstzugehörigkeit
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Zuschuss bei Vermögenswirksamen Leistungen
  • Vergünstigung bei KFZ-Versicherungen (B-Tarif für die Mitarbeitende)
  • jährliche Feste für die Mitarbeitenden
  • innerbetriebliche Grund- und Aufbaukurse: "Mein Dienstgeber Diakonie", vor allem nach Erstanstellung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • in den Teams abzustimmende, transparente Dienst- und Urlaubsplanungen
  • seelsorgliche Angebote, u.a. über unsere Gemeindepastoren/innen oder den Diakonie-Propst unseres Kirchenkreises
  • Einbindung in die Arbeit unseres Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises und unserer Landeskirche (Nordkirche)
  • Einbindung in die Arbeit der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland, u.a. über unseren Diakonie-Landesverband wie Bundesverband
  • siehe weiterführend auch: www.kdw-hst.de

Ihre aussagekräftigen (Mail-) Bewerbungsunterlagen bitten wir unter Angabe Ihrer Erreichbarkeiten bis zum 31.03.2020, ausschließlich zu richten an: bewerbung@remove-this.kdw-hst.de

Hier kommen Sie auch direkt in die Ausschreibung unseres Stellenangebotes beim Jobcenters.


ebenso Nachfragen:

Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
im Landkreis Vorpommern-Rügen
(Fach-) Bereichsleitung Gemeinwesenarbeit
Jörn Pardeyke
Carl-Heydemann-Ring 55
18439 Stralsund
Mobil: 0173 3880 544
Email: joern.pardeyke@remove-this.kdw-hst.de