Startseite >> über uns >> Stellenangebote >> pädagogische Mitarbeitende

Stellenangebot Sozialarbeiter / Sozialpädagogen / pädagogischer Mitarbeitender (m/w/d)

Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. besetzt ab 01.07.2024 die Stelle

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen / pädagogischer Mitarbeitender (m/w/d) bis zu 39 Stunden/Woche

Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. ist ein anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe und ist in vielen Bereichen der sozialen Arbeit in der Hansestadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen tätig. Es ist ein rechtlich selbstständiges Werk des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Landkreis Vorpommern Rügen (Stralsund) zeitnah Unterstützung in der ambulanten Erziehungshilfe/ ambulant betreutes Wohnen. Erfahrung in der ambulanten Erziehungshilfe und SPFH sowie therapeutische Zusatzqualifikationen wären wünschenswert, stellen aber keine Einstellungsvoraussetzung dar.

Inhaltliche Schwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle sind u. a.:

  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Bewältigung von Krisen und das Erarbeiten von Lösungsstrategien sowie die Schaffung geeigneter Perspektiven für die Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien
  • enge Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit den Jugend- und Sozialämtern
  • Kooperation mit anderen Fachkräften und Professionen
  • Teilnahme an wöchentlichen Team- und Fallberatungen
  • Einsatzort Stralsund und Landkreis Vorpommern-Rügen

Anforderungen:

  • Abschluss eines pädagogischen Studiums ODER
  • Abschluss als staatlich anerkannte:r Erzieher:in mit Zusatzqualifikationen, Sozialpädagoge:in/Sozialarbeiter:in
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeiten
  • sehr gute Kenntnisse im SGB VIII und SGB IX
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Beherrschung verschiedener Methoden der Gesprächsführung
  • anwendungssicherer Umgang mit MS Word und MS Outlook
  • Besitz des Führerscheines für PKW-Klasse B

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Stelle bis zu 39 Stunden pro Woche
  • Das aufgeschlossene und ehrliche Team sorgt für ein gutes Arbeitsklima.
  • Die Bezahlung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Deutschland (AVR DD)
  • Dienstort ist schwerpunktmäßig Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen)
  • Supervision
  • Dienstwagen vorhanden
  • eine Mitarbeitervertretung, aus der Mitte der Mitarbeitenden gewählt
  • jährliche Mitarbeitervollversammlungen mit transparentem Geschäftsführungsbericht
  • geregelte Jahressonderzahlung
  • angemessene Urlaubsregelungen (31 Tage im Kalenderjahr)
  • Jubiläumszuwendungen nach 10, 25 und 40 Jahren Dienstzugehörigkeit
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • jährliche Feste für die Mitarbeitenden
  • kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Zusätzlich bieten wir Dir als Arbeitgeber weitere Benefits, wie vergünstigte Mitgliedschaften in Fitnessstudios oder ein finanziell gefördertes JobRad für mehr Bewegung und zum Schutz unserer Umwelt.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gefördert. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX besonders berücksichtigt.

Kontakt

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, beruflichen Werdegang und weiteren relevanten Anlagen senden Sie bitte ausschließlich per Email an: bewerbung@kdw-hst.de

Für Rückfragen:

Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
im Landkreis Vorpommern-Rügen
(Fach-) Bereichsleitung Soziale Dienste
Anke Kopelmann
Carl-Heydemann-Ring 55
18439 Stralsund
Tel.: 038 31 – 30 34 15
Mobil: 0177 – 502 28 33

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Anfallende Kosten für Bewerbungsunterlagen/Fahrten zu Vorstellungsgesprächen können nicht erstattet werden.