Lade Veranstaltungen

Prof. Dr. Sylvia Vandermeer, eine Malerin, Schriftstellerin und Wissenschaftlerin, die auf Rügen lebt, zeigt in ihrer Retrospektive in der Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund vom 9. Juni bis zum 26. Oktober 2022 Werke der letzten zehn Jahre.

Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenfrei. Um Spenden wird gebeten. Öffnungszeiten: Di-So 11-16.30 (16:30 letzter Einlass).

Portrait, Akt und Landschaft. Sylvia Vandermeers Bilder zeugen von einer intensiven Auseinandersetzung mit traditionellen Maltechniken. Während ihrer Studienaufenthalte in Rom, Florenz und Venedig spezialisierte sie sich in den Lasurtechniken der Renaissance mit Ei-Tempera und Öl. Die verwendeten Pigmente bringen die Farben in ihren Bildern zum Leuchten. Der Betrachter erfährt eine optische Wirkung, die Tiefe und Atmosphäre vermittelt und er wird wie in einen magischen Raum hineingezogen.

Dabei interessiert sich die Malerin besonders für ihre unmittelbare Umgebung, Menschen und Situationen. Sie versucht sich in die fremden und unbekannten Personen hineinzuversetzen. Sie überlegt sich, was diese Personen bewegt, an was sie denken und von was sie träumen. In ihren Bildern thematisiert sie diese Gratwanderung zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem, zwischen Innerem und Äußerem.

Prof. Dr. Sylvia Vandermeer, eine Malerin, Schriftstellerin und Wissenschaftlerin

Prof. Dr. Sylvia Vandermeer, eine Malerin, Schriftstellerin und Wissenschaftlerin

Das künstlerische Werk von Sylvia Vandermeer wurde in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen weltweit gezeigt, unter anderem in Paris, Barcelona und Washington, der Scuola Grande di San Rocco, Venedig, im Centre international du Vitrail in Chartres oder im Kunst-Haus Wien, gemeinsam mit Lucian Freud, Neo Rauch und Peter Doig.

Nach oben