Veranstaltungen und Angebote

Wir möchten eingehend sagen, dass alle unsere Angebote und Veranstaltungen grundsätzlich kostenlos sind. Wir möchten Raum geben für Gemeinschaft, Nachbarschaft und Heimat. Wir listen hier einige wiederkehrende und regelmäßige Angebote und Veranstaltungen* auf.

Jeder ist herzlich willkommen und wir sind immer offen für neue Ideen und Anregungen.

In einer offenen Gruppe trainieren Senioren sowie Frauen unter der Anleitung durch den SV Medizin. Bitte fragen Sie nach, ob Plätze verfügbar sind. Wir freuen uns auf Sie.

Wann? mittwochs um 14 Uhr

Begegnung bei Kaffee u. Kuchen, Miteinander reden, Kinderprogramm, regelmäßige Thementreffen und Impulse, seelsorgerische Angebote, Spieletisch …
Regelmäßig gibt es Impulse zu Themenschwerpunkten und spezielle Gesprächsangebote. Zweimal monatlich hält der Gemeindepfarrer eine kurze Andacht und steht für Gespräche zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an alle Anwohner unabhängig eines Bekenntnisses. Ehrenamtlichen Mitarbeiter stehen für Gespräche zur Verfügung und werden seelsorgerisch begleitet.

Wann? mittwochs ab 15 Uhr

Wir bieten Raum für eine Krabbelgruppe und auch für ein Mutter/Vater-Kind-Sport-Kurs. Derzeit suchen wir nach einer Organisatorin oder nach einem Organisator, der gerne die Koordination übernimmt.

Den Raum bieten wir kostenlos an und freuen uns schon über Ihren Besuch bei uns.
Bitte fragen Sie bei uns nach.

Wann? Wöchentlich, Termin kann abgestimmt werden.

Wir bieten Raum für Sport haben musische Angebote. Hier gibt es offene Gruppen und auch geschlossene Gruppen, die sich immer wieder neu finden. Bitte bei uns nachfragen.

Unser Jugendprogramm befindet sich derzeit in einer Umstellungsphase.

Vor allem die Jugendkirche gestaltet das Jugendprogramm in unserem Haus. Hier eine Auflistung der Aktivitäten: Offene Jugendarbeit, Jugendgottesdienst Sing & Pray, Sport (im Hause und der Schulturnhalle), Spiel, Ehrenamtsmanagement, Jugendfrei-Zeiten, Themenprojekte, sportliche, musische, Arbeit, Gitarrenkinder, Bandarbeit, hand-werkliche Tätigkeiten, Bikertreff, Arbeiten im Hause, Berufsvorbereitung, Orientierung, persönliche Hilfen, Beratung, Lebensschule, verschiedene Projekte, Bibelkreise, Konfirmationsvorbereitung, Angebote zur Selbstfindung, Veranstaltungen, Themenfreizeiten, Projekt Horizonte (Ausflüge zur Horizonterweiterung), Kinder-/ Stadteilfeste – ganz besondere Beziehungsarbeit! Oft werden Jugendliche anderer Nationen einbezogen, gemeinsame (Sport-) Events durchgeführt und der Alltag gemeinsam im Haus gestaltet.

Insbesondere bieten wir Bandarbeit in einem richtigen Proberaum mit richtigem Equipment. Bitte bei uns nachfragen.

Wann? dienstags und donnerstags am Nachmittag

Offener Jugendtreff der Jugendkirche Stralsund

Sport, Spiel, Chillen, Reden … auch hier bieten wir Raum für unsere jugendlichen Besucher. Jeder ist willkommen. Es kann gebastelt werden, wir haben Spiele oder auch die Tischtennisplatte kommt zum Einsatz. Oder einfach nur auf eine von den Couchen Platz nehmen und den Alltag vergessen.
Wir haben auch hier offene und geschlossene Gruppen. Bitte bei uns nachfragen.

Wann? Freitags ab 16 Uhr

Geistliche aus Rostock bieten besonders für osteuropäische Zuwanderer einen Orthodoxen Gottesdienst.

Senioren: Insbesondere ältere Leute werden oft Opfer verschiedener Betrüger. Hier wird mit viel Spaß gerade richtiges Verhalten in solchen Situationen geprobt.

Wann? donnerstags von 10-12 Uhr
Organisation: Landkreis Vorpommern-Rügen

Kinder und Jugendliche: Sich kennen lernen, Spaß haben und für kleine Auftritte proben. Auf unserer Bühne darf schon Theaterluft geschnuppert werden. Integration ist hier ganz deutlich und spielt eine große Rolle. Aber grundsätzlich gilt: Nichts allein für Migranten – alles für alle: „Wir separieren nicht wollen zusammenführen, Selbstverständlichkeit schaffen. Wir brauchen Verbindungsanker!“

Wann? mittwochs um 17 Uhr
Organisation: StiC-er Theater e.V.

Ein spendenfinanziertes Schwimmlernprogramm, durchgeführt von der Jugendsportschule Sportlive, unterstützt von SV Medizin soll sichern, dass ALLEN Kindern über den Schulunterricht hinaus ein Schwimmkurs ermöglicht werden kann.
Besonders in Küstenregionen (Tiefwasser, Kaikanten, Wellen, Strömungen), ist wichtig schwimmen zu können. Seit 2009 haben so in den Jahren schon über 230 Kinder das Schwimmen erlernt.
Bitte fragen Sie nach, wann wieder Kurse stattfinden.

Um dieses Projekt jedes Jahr verwirklichen zu können, freuen wir uns über jede Unterstützung.

Hier gelangen Sie zu unserem Spendenkonto.
Bei einer Spende bitte den Betreff Küstenkinder vermerken. Vielen Dank.

Hier ist das Motto Sing & Pray und ist ein offenes Angebot.
Wie immer, ist hier jeder willkommen!

Wann? Sonntags um 17 Uhr

Kontakt

Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
Nachbarschaftszentrum Grünhufe
Einsatzstellenleitung: Thomas Nitz
Lindenallee 35
18437 Stralsund
Tel.: 03831 – 45 82 60
Mobil: 0173 – 388 05 40
Email: thomas.nitz@kdw-hst.de

Montag – Freitag:
09:00 – 17:00 Uhr

Wer mit der Leitung sprechen oder das Haus besser kennenlernen möchte, ist gerade mittwochs um 15:00 Uhr im NBZ Grünhufe goldrichtig und herzlich willkommen!

In unseren Räumen finden regelmäßig Deutschkurse für Flüchtlinge bzw. Zuwanderer statt, die ihre Kenntnisse insbes. Grammatik vertiefen und festigen wollen. Die offene Gruppe trifft sich mehrmals in der Woche. Die Termine werden in der Gruppe abgestimmt.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns.

Wann? mehrmals pro Woche, flexibel

Ladies Lounge: Kennenlernen, genießen, dazu lernen, ankommen, sich (wieder-) finden, Sicherheit gewinnen, etwas beitragen…? Frauenabende für Seele, Geist und Körper führen zusammen, zerbrechen Barrieren und sprengen Kapazitäten. Seit Jahren kommen Frauen jeden Alters, aus Stralsund-Grünhufe und aus dem Umkreis, aus anderen Kulturkreisen, ob jünger oder älter, unabhängig der gesellschaftlichen Stellung, auch aus Wirtschaft, Verwaltung oder Politik ins Nachbarschaftszentrum – Auferstehungskirche in einen geschützten Raum in besonderer Atmosphäre zusammen – ohne Kinder und ohne Männer. Sie erleben einzigartig, gewollt und gerufen zu sein.
Hier erhalten Sie mehr Informationen und Terminen zur Ladies Lounge.

Ladies Talk: Für Frauen und auch deren Kinder bieten wir Raum und Angebot sich einmal im Monat am Vormittag zu treffen.
Hier erhalten Sie weitere Informationen und Termine zum Ladies Talk.

Bei der Mittwochsandacht laden wir herzlich zu einem kurzen Innehalten und einer Besinnungszeit ein.

Wann? Mittwochs um 12 Uhr

Unser Programm „Lebenslinien“ ist ein in unserer Arbeit begleitendes Begegnungsprogramm. Wir bringen ursprünglich Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen, indem Lebenswege aufgezeigt und auf Schautafeln dargestellt werden. Die Schautafeln enthalten u.a. künstlerische und heimatkundliche Momente. Initiatorin und Durchführende ist Künstlerin Jorinde Gustavs.

Für weitere Informationen und bei Interesse fragen Sie gerne nach.

Friedensgebete der christlichen Kirchen und Freikirchen und ihrer Dienste, Kreisdiakonie /Caritas.

Wann? Jeden ersten Montag im Monat
Wo? Kirche St. Marien

Gemeinsames Singen im Kirchgarten des NBZ Grünhufe
Familie hisst Fahnenkreuz am Hafen

Gespendete Bücher werden sortiert sowie präsentiert und können mitgenommen werden. Im Hause und in der umgebauten Telefonzelle in der Kirchstraße, jeder Zeit zugänglich, bieten wir diese Bücher an.

Der Kirchgarten mit Spielgerät und Tischtennisplatte kann selbstständig und auf eigene Gefahr genutzt werden. Pflanzen sind zum Teil bezeichnet und auch erklärt.

*Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wir weisen außerdem darauf hin, dass es zu kurzfristigen Programmänderungen kommen kann.

Ehrenamt – Ein entscheidender Beitrag

Nahezu alle Angebote basieren auf Ehrenamt oder werden ehrenamtlich gestützt, bis zu 100 Ehrenamtliche sichern die Angebote und finden sinnvolle Beschäftigung in Gemeinschaft. Wer also mitwirken will ist herzlich dazu eingeladen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Ehrenamt beim KDW Stralsund.