spenden und helfen

Suchen Sie einen Ausgleich zum Berufsalltag? Oder sind Sie auf der Suche nach einem Engagement während Ihres Ruhestands? Dann ist ein freiwilliges Engagement, auch Ehrenamt genannt, genau das Richtige für Sie!

Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
Ehrenamtskoordination
Einsatzstellenleitung:
Judith Montag

Carl-Heydemann-Ring 55
18437 Stralsund
Mobil: 0173 – 388 05 38
Fax: 038 31 – 30 34 20
Email: ehrenamt@kdw-hst.de

Ehrenamt

Das KDW Stralsund ist mit mehr als 25 Einsatzstellen in den Fachbereichen Gemeinwesenarbeit, Kindertagesstätten und Soziale Dienste im Landkreis Vorpommern-Rügen aktiv. Wir bieten den Menschen eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Denn wir sehen uns verpflichtet, den Mitmenschen an den unterschiedlichsten Orten ihrer Not zu begegnen und sie praktisch zu unterstützen.

„Als diakonischer Arbeitgeber schaffen wir den Rahmen, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haupt- und Ehrenamt ihre individuellen Begabungen und fachlichen Fähigkeiten entfalten und weiterentwickeln und einander ergänzen können.“ (Aus dem Leitbild der Evangelischen Kirche in Deutschland – EKD).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • ehrenamtliche Arbeit läuft nicht nur „nebenbei“, sondern ist fester Bestandteil unseres Auftrags
  • unsere Ehrenamtskoordination steht sowohl Einsatzstellen als auch ehrenamtlich Interessierten beratend und unterstützend zur Seite
  • Haupt- und Ehrenamtliche werden als Teil des Teams wertgeschätzt

Für die einzelnen, ehrenamtlich Tätigen haben die wahrgenommenen Aufgaben unter anderem erstrebenswerte Vorteile wie:

  • Abwechslung zum Arbeitsalltag, Weiterentwicklung der organisatorischen und sozialen Fähigkeiten, sowie persönliche Horizonterweiterung.
  • Besonders für junge Menschen bietet sich die Chance auf berufliche Orientierung und die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten zu testen und zu erkennen. Ältere Menschen erhalten das Privileg, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen und weiterzugeben.

Auch die Menschen in unserer Nachbarschaft profitieren durch die positiven Auswirkungen freiwilligen Engagements:

  • Menschen erfahren praktische Hilfe in ihrem Alltag
  • Kinder werden in ihrer Entwicklung hin zu einem selbstständigen Leben gefördert
  • alte und kranke Menschen bekommen Pflege und Begleitung
  • Jugendlichen wird zum Beispiel durch ein breites Beschäftigungsangebot der Kontakt zu anderen Gleichaltrigen und gleichzeitig die Auseinandersetzung mit eigenen Möglichkeiten und Grenzen ermöglicht.

Also, seien SIE dabei!

Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. unterstützt Sie auf dem Weg zum Ehrenamt:

  • Wir informieren über den Bedarf an ehrenamtlichen HelferInnen und unterstützen Sie beim Finden interessanter und zu Ihren Vorstellungen passender Tätigkeiten.
  • Wir erleichtern Ihnen die Beantragung des geforderten erweiterten Führungszeugnisses und informieren je nach Tätigkeitsfeld über die Notwendigkeit eines Gesundheitszeugnisses.
  • Wir schließen mit Ihnen eine Ehrenamtsvereinbarung, damit Sie Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung nachgehen können.
  • Weder eine abgeschlossene Berufsausbildung noch ein festes Arbeitsverhältnis sind Voraussetzung.
  • Hilfreich ist die Bereitschaft, sich auf andere Menschen einzulassen und sie praktisch zu unterstützen.

Ob Kindergärten, Jugendclubs, Familien- und Nachbarschaftszentren, die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren sind vielfältig!

Die Möglichkeiten, sich in unseren Einsatzstellen zu engagieren sind vielfältig. Sie haben Lust, die Begegnung von Menschen in allen Lebenslagen zu ermöglichen und mitzuhelfen, schöne Angebote und Freizeitmöglichkeiten durchzuführen? Dann freuen wir uns auf Anfragen, insbesondere für die folgenden Schwerpunkte:

  • Kinder- und Jugend(sozial)arbeit
  • Stadtteil- und Nachbarschaftszentren
  • Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Theater- und Kulturprojekte
  • in unseren Kindertagesstätten

In jeder unserer Einsatzstellen ist hauptamtliches, fachlich qualifiziertes Personal vor Ort. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen leisten vielfältige und unterstützende Tätigkeiten. Beispielsweise helfen sie bei der Durchführung von Festen, Spiel- und Bastelangeboten beim Vor- und Nachbereiten von gemeinsamen Frühstücks-, Koch-, Café- oder Gesprächsangeboten, sportlichen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche oder bei Ausflügen oder Wochenfreizeiten für unsere Besucher:innen.

Unsere Einsatzstellen befinden sich hauptsächlich in Stralsund, aber auch im gesamten Gebiet des Landkreises Vorpommern-Rügen.

Aktuell suchen wir…

…für die Arbeit mit Jugendlichen

…für die Flüchtlingsarbeit

  • Menschen, die im Sinne gelingender gesellschaftlicher Integration geflüchteten Menschen im Rahmen einer persönlichen Patenschaft unterstützen können.
    Dabei bestimmen Sie selbst, ob Sie bei Behördengängen und Anträgen, beim Deutsch Lernen und der Hausaufgabenhilfe oder im Bereich der Freizeitaktivitäten aktiv werden möchten.

Sie haben ein Hobby, eine Leidenschaft, die Sie gern mit anderen teilen?
Wir freuen uns über jede:n, der ein eigenes Angebot anbieten möchte.

Im Ehrenamt Gesellschaftsspiele spielen.
Hände sind aufeinander und symbolsieren Zusammenhalt.