Sie befinden sich hier

Inhalt

Stralsunder Orgeltage 2020

Stralsunder Orgeltage 2020

Weihe der Orgel in der Kulturkirche St. Jakobi

Aus Anlass der Weihe der Orgel in der Kulturkirche St. Jakobi am 19. September veranstaltet die Hansestadt Stralsund gemeinsam mit den Kirchengemeinden St. Marien und St. Nikolai, dem Kreisdiakonischen Werk Stralsund e.V. und dem Baltischen Orgel Centrum Stralsund die Stralsunder Orgeltage.

Erstmals werden in einer ganzen Festwoche vom 19. bis 27. September alle drei Orgeln in den drei großen Kirchen erklingen: in Konzerten und Matineen, bei Orgelnacht und Stummfilm, begleitet von Chor oder Sologesang, in Formaten für Kinder und Erwachsene.

Die Veranstalter haben ein Programm zusammengestellt, das zeigt, welches Repertoire auf den drei Instrumenten künftig möglich ist und welche Anziehungskraft Stralsund mittlerweile in der Orgelwelt besitzt. So konnten Musiker aus Schweden, Polen, Frankreich und aus vielen Orten in Deutschland für die Stralsunder Orgeltage gewonnen werden.

Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist zu finden auf
www.stralsunder-orgeltage.de

Informationen zum Kartenvorverkauf
Der Kartenvorverkauf für die Konzerte in St. Nikolai und St. Jakobi erfolgt über www.reservix.de und in der Tourismuszentrale Stralsund am Alten Markt 9.
Für die Konzerte in St. Marien gibt es die Karten direkt in der Kirche am Eingangstresen.
Die Sondervorverkaufsstellen für die Orgelnacht am 25. September sind an den Eingangstresen in St. Nikolai und St. Marien.
Der Einlass zu den Konzerten erfolgt jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn, und die Abendkasse öffnet jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn.

Hinweis
Für alle Veranstaltungen gelten die aktuellen Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen gemäß Corona-Lockerungs-Verordnung MV mit Kontaktdatenerfassung der Besucher, Abständen, Sitzplatzpflicht und Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Die besteht in geschlossenen Räumen auch am Sitzplatz.

Kulturkirche St. Jakobi

Die Kirche St. Jakobi inmitten des Zentrums der Hansestadt Stralsund blickt auf eine mehr als 700-jährige zumeist bewegte Geschichte zurück. Sie präsentiert sich als einmaliger historischer Raum, der die Wunden der Geschichte nicht verschweigt und gleichzeitig zwei moderne Veranstaltungsräume bietet. Da ist zum einen die Studiobühne im Turm mit bis zu 80 Besuchern und das Langschiff, welches ca. fünfhundert Besuchern Platz bietet.

Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. als Betreiber der Kulturkirche

Seit 2003 liegt die Betreibung der Kulturkirche St. Jakobi im Auftrag der Stiftung in der Hand des Kreisdiakonischen Werks Stralsund e. V., das hier auf besondere Art und Weise spannende Kulturarbeit mit integrativer Sozialarbeit verbindet.

Das Zentrum dieser Arbeit bildet eine vielfältige, sinnliche spannende Theaterarbeit, die vielen verschiedenen Menschen ästhetischen Ausdruck und Erfolgserlebnisse organisiert und ein breites Publikum gefunden hat.

Das besondere ENSEMBLE DIE ECKIGEN hat hier seine künstlerische Heimat und bietet die Basis für verschiedenste Ensembles. DIE ECKIGEN sind weit über die Region hinaus bekannt und mit drei Kulturpreisen, etlichen Gastspielen im ganzen Land eines der bekanntesten und frühesten Beispiele für inklusives und spannendes Theater.

Im spektakulären Langschiff der Kulturkirche St. Jakobi präsentieren wir als Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V. in jedem Jahr von Mai bis Oktober eine große Ausstellung. Damit bieten wir den Stralsundern und ihren Gästen sinnlich spannende Erlebnisse in einer einmaligen Raumerfahrung. Bislang zeigten wir z. B. Friedensreich Hundertwasser, Hermann van Veen, Horst Wackerbarth oder Frank Hauptvogel. Die Kirche ist in der Saison von Mitte Mai bis Oktober geöffnet.

Darüber hinaus findet in der Kulturkirche ein reichhaltiges Theater-, Film und Konzertangebot statt. Verantwortlich dafür sind neben dem Kreisdiakonischen Werk Stralsund e.V. viele andere Vereine, die ehrenamtlich in der Hansestadt Stralsund Kultur produzieren. Hier ist auch das Theater Vorpommern mit seinen kleineren Inszenierungen zu Gast. So entsteht ein breites, vielfältiges kulturelles Angebot, das in seiner Vielfalt kaum zu übertreffen ist.

Theater in der Kulturkirche St. Jakobi

In der Kulturkirche St. Jakobi finden viele Projekte ein zu Hause. Auch vor allem Theaterprojekte haben hier schon eine lange Tradition.

Das Theaterensemble der ganz besonderen Art - seit 25 Jahren erfolgreich. Lesen Sie hier mehr über die ECKIGEN.

Team & Kontakt

Besucheranschrift
Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
Kulturkirche St. Jakobi
Einsatzstellenleitung: Herr Dr. Triebenecker
Jacobiturmstraße 28a
18439 Stralsund
Tel.: 0 38 31 - 30 96 96
Fax: 0 38 31 - 30 96 97
Email: jakobi.triebenecker@kdw-hst.de
Haben Sie Fragen zu Buchungen oder Fragen zu den
Räumlichkeiten in der Kulturkirche St. Jakobi,
dann können Sie sich an folgende Adresse wenden:

Verwaltung: Anja Marz
Tel.: 038 31 - 30 96 96
Fax.: 038 31 - 30 96 97
Email: jakobi.kultur@remove-this.kdw-hst.de