Startseite >> über uns >> Stellenangebote >> staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) für Kita „Inselkrabben“ auf Hiddensee

Stellenangebot staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) für Kita „Inselkrabben“ auf Hiddensee

Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. sucht ab sofort einen staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) für die Einsatzstelle: Evangelische Kita „Inselkrabben“ in Vitte auf Hiddensee.

Im Rahmen einer Anstellung, mit einer

  • durchschnittlichen, regelmäßigen, wöchentlichen Arbeitszeit von gegenwärtig 30 Stunden,

suchen wir einen qualifizierten wie engagierten staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) für unsere Evangelische Kita „Inselkrabben“ in Vitte auf Hiddensee.

Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. ist ein rechtlich selbstständiges Werk des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Das Kreisdiakonische Werk Stralsund e.V. ist ein anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe und ist in vielen Bereichen der sozialen Arbeit in der Hansestadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen tätig.

Wir wünschen bzw. erwarten:

  • Betreuung, Förderung und Bildung der anvertrauten Kinder mit dem Team, die Zusammenarbeit mit den Eltern im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft
  • Berufserfahrung in der Kita-Arbeit erwünscht, aber auch Berufseinstieg möglich
  • Federführung bei der Konzeptionsfortschreibung und -umsetzung sowie der Weiterentwicklung der fachlichen Qualität und eines erkennbaren evangelischen Profils
  • Initiierung situativer Projektarbeit, vor allem auf dem Hintergrund der konzeptionellen Grundlagen
  • Eigenverantwortlichkeit, Begeisterungsfähigkeit, Kreativität, Durchsetzungsfähigkeit als auch die Bereitschaft Konflikte konstruktiv anzugehen
  • Freude an einer Zusammenarbeit mit der ansässigen Kirchengemeinde Hiddensee, anderen relevanten Partnern als auch Träger intern
  • Methodenvielfalt und Teamfähigkeit
  • nach Möglichkeit Mitgliedschaft in einer der ACK angehörenden Kirche
  • erweitertes aktuelles Führungszeugnis gemäß § 30a Abs. 1 Nr. 2 BZRG
  • Kenntnisse Betriebssystem Windows sowie Office-Anwendungen (u.a. Word, Excel)

Wir bieten:

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team mit derzeit 8 Mitarbeitenden
  • Gestaltungsfreiräume in der inhaltlich-konzeptionellen Arbeit
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Deutschland, beginnend Entgeltgruppe 7
  • Einbindung in einen „beweglichen“ Diakonieverein, tätig in unserem Landkreis
  • eine Mitarbeitervertretung, aus der Mitte der Mitarbeitenden gewählt
  • jährliche Mitarbeitervollversammlungen mit transparentem Geschäftsführungsbericht
  • transparente Jahres-Sitzungspläne über die in der Regel monatlich tagenden Leitungsebenen: Vorstand, Bereichsleitungen und Teamleitungen
  • geregelte Jahressonderzahlung sowie geregelte bezahlte Dienstbefreiungen
  • angemessene Urlaubsregelungen (30 Tage im Kalenderjahr)
  • Jubiläumszuwendungen nach 10, 25 und 40 Jahren Dienstzugehörigkeit
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Zuschuss bei Vermögenswirksamen Leistungen
  • jährliche Feste für die Mitarbeitenden
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • in den Teams abzustimmende, transparente Dienst- und Urlaubsplanungen
  • Möglichkeit der Mietung einer 1-Raum-Wohnung in dem Kita-Gebäude
  • Möglichkeit eines Dienstradleasings über JobRad

Die Stelle ist befristet auf ein Jahr mit der Option auf Verlängerung.

Kontakt

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, beruflichen Werdegang und weiteren relevanten Anlagen senden Sie bitte an: bewerbung@kdw-hst.de

Für Rückfragen:

Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
Evangelische Kindertagesstätte „Inselkrabben“
Einsatzstellenleitung: Ulrike Kerber
Wiesenweg 44
18565 Insel Hiddensee
Tel.: 038300 – 337
Email: kita-inselkrabben@kdw-hst.de

oder

Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V.
Bereichsleitung Kindertagesstätten: Kathrin Freitag
Heuweg 11
18437 Stralsund
Tel.: 0160 – 4742745
Email: kathrin.freitag@kdw-hst.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Anfallende Kosten für Bewerbungsunterlagen/Fahrten zu Vorstellungsgesprächen können nicht erstattet werden.