Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. Stralsunder Orgeltage

– Eine Woche für die „Königin der Instrumente“, Kartenvorverkauf startet –

Vom 18.09. bis 25.09. finden in diesem Jahr die zweiten Stralsunder Orgeltage statt. Eine Woche soll der „Königin der Instrumente“ in der Stralsunder Hansestadt gewidmet werden, welche sich mit gutem Recht als Orgelstadt behaupten kann.

Kulturkirche St. Jakobi Ansicht der Jakobi-Orgel

Kulturkirche St. Jakobi Ansicht der Jakobi-Orgel

„Die Orgeltage sind in ihrer inhaltlichen Konzeption für ein vielfältiges Publikum ausgelegt. Dies haben wir unseren beiden Kantoren Matthias Pech und Martin Rost zu verdanken. Ob Kinderkonzert, Orgelnacht, Stummfilminterpretation oder die Konzerte bekannter Ensembles – die Orgeltage können jeder*m etwas bieten.“ , so Maria Ladewig vom Kreisdiakonischen Werk Stralsund e.V. als Mitorganisatorin der Stralsunder Orgeltage.

Für die Konzerte in St. Nikolai und St. Jakobi, sowie für die Orgelnacht sind die Tickets im Vorverkauf in der Tourismuszentrale und online über https://kdw-hst.reservix.de/events zu erwerben. Der Vorverkauf für St. Marien wird am dortigen Eingangstresen abgewickelt. Darüber hinaus findet ein Teil der Orgelkonzerte auch ohne Eintritt statt. Das Programm sowie weitere Informationen zu den Orgeltagen finden Sie unter www.stralsunder-orgeltage.de

Die 2. Stralsunder Orgeltage werden finanziert durch: Hansestadt Stralsund, Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern und das östliche Mecklenburg des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Johannes Bugenhagen Stiftung und Rotary Club Stralsund-Hansestadt.

Veranstalter sind: Hansestadt Stralsund, Kreisdiakonisches Werk Stralsund e.V., Baltisches Orgelcentrum Stralsund e.V. und die Kirchengemeinden St. Marien und St. Nikolai.

Nach oben